SLM KUNSTSTOFFTECHNIK - FAMILIENUNTERNEHMEN SEIT 1998

Die SLM Erfolgsstory begann 1998 mit sechs Mitarbeitern und sieben Maschinen. Heute beschäftigt das Unternehmen 230 Mitarbeiter und arbeitet mit rund 50 Spritzgussmaschinen. 2010 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 20, 2014 einen Umsatz von rund 32 Millionen Euro. Die Oebisfelder SLM Kunststofftechnik gehört mittlerweile zu einem der führenden Systemlieferanten der Automobilindustrie und beliefert weltweit Unternehmen. Dieses Engagement zeichnete man unter anderem mit den Preisen „Unternehmer des Jahres Region Sachsen-Anhalt“ im Jahr 2002 und dem „Großen Preis des Mittelstandes“ im Jahre 2010 aus.

Mit exzellenten technischen Innovationen und einer hochmotivierten Belegschaft entwickelte sich das Unternehmen SLM zu einem der wirtschaftlichen „Leuchttürme“ in Sachsen-Anhalt. Die Produkte können unter Einsatz der neuesten Produktionsanlagen hergestellt und dadurch mit verkürzten Entwicklungszeiten beim Kunden optimal eingehen.

Die Kunststoffteile kommen aus mehr als 50 Spritzgussmaschinen der Firmen ENGEL und DEMAG (mit Größenordnungen von 35 bis 1.700 Tonnen Schließkraft), diese werden auf dem sich schnell veränderlichen Markt der Fahrzeugindustrie höchsten Ansprüchen gerecht. Außer der Fertigung von Anbauteilen im Stoßfängerbereich sowie technischer Kunststoffteile aller Art, stehen die Mitarbeiter der SLM Kunststofftechnik GmbH den Kunden bei der Entwicklung und Ausarbeitung von Machbarkeitsstudien zur Seite.

Die Erfolgsgeschichte auf einen Blick!

1998 Gründung der Firma SLM Kunststofftechnik GmbH mit 3 Mitarbeitern und 7 Spritzgussmaschinen
2002 Thomas Brüsch: Unternehmer des Jahres 2002 Region Sachsen-Anhalt
2006 Erweiterung des Unternehmens um ein Verwaltungsgebäude
2007 Erweiterung des Unternehmens um einen eigenen Werkzeugbau und eine Montagehalle
2008 Fertigstellung einer neuen Lagerhalle und Anschaffung von 5 weiteren Spritzgussmaschinen
2010 Fertigstellung einer weiteren Lagerhalle und Neuanschaffung von 4 Spritzgussmaschinen
2010 Großer Preis des Mittelstandes
2011 Fertigstellung einer neuen Spritzgusshalle
2012 Anschaffung von 4 weiteren Spritzgussmaschinen
2014 Anschaffung von 4 vollelektrischen Spritzgussmaschinen
2014 Erwirtschafteter Umsatz von 32 Millionen Euro
2015 Anschaffung von 4 weiteren Spritzgussmaschinen
2015 Erweiterung des Unternehmens um eine weitere Lagerhalle (3.000 m²)

Eine Auswahl unserer Kunden aus der Automobil- und Elektronikindustrie:

Impressionen

  • Kleinbauteile
  • Türme
  • Lager
  • Stossfänger
  • Spritzgussmaschinen
  • Werkstatt
  • Werkstatt
  • Luftbild des Geländes
  • Lager
  • Spritzgussmaschinen
  • Lager
  • Eingangshalle
  • Messraum
  • Fertigungsmaschine