Beschreibung

Wir bieten euch einen attraktiven Ausbildungsplatz, eine umfangreiche Ausbildung und das Arbeitsklima eines jungen, dynamischen mittelständischen Unternehmens. Zu Beginn der Ausbildung werden händische Tätigkeiten wie Reiben, Gewinde bohren, Sägen und vor allem Feilen vermittelt. Diese Tätigkeiten bilden die Grundlage für den weiteren Verlauf der Ausbildung, hinzu kommen die maschinellen Tätigkeiten wie das Bohren, Drehen und Fräsen. Zu den Aufgaben ausgebildeter Werkzeugmechaniker Formentechnik zählen unter anderem die Fertigung von Spritzgussformen für die industrielle Serienproduktion und der Bau von Lehren sowie Montagevorrichtungen. Du montierst Einzelteile zu fertigen Werkzeugen und prüfst diese auf ihre korrekte Funktion. Weiterhin wartest und reparierst du beschädigte und verschlissene Werkzeuge.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Dein Profil – das bringst Du mit: 

  • Kontaktfreudigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick (z.B. bei der Montage von Bauteilen, bei Wartungsarbeiten)
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Sägen, Fräsen, Feilen und Schleifen von Metallteilen)
  • Sorgfalt und Genauigkeit (z.B. für das maßgetreue Anfertigen von Werkstücken)
  • Verantwortungsvoller Umgang mit eingesetzten Betriebsmitteln
  • Selbstständiges und exaktes Arbeiten
  • Guter Realschulabschluss

Wir bieten:

  • Hohe Übernahmechancen
  • Übernahme der Unterkunftskostenwährend der Schulzeit „Blockunterricht“
  • Übernahme der Fahrtkosten zur Schule
  • Büchergeld bis zu 100%
  • Arbeitskleidung und Arbeitsschuhe kostenneutral
  • Sonderurlaub für Prüfungsvorbereitung
  • Erfolgsprämie nach Noten und Abschluss
  • Auszubildender Werkzeugmechaniker
  • Vollzeit
  • Oebisfelde
  • 7. April 2015
  • 7. April 2015
  • 30. September 2016